REAKTIVIERUNG

Kursbeschreibung

Das Projekt widmet sich die Reaktivierung von überholtem Bestand durch den Einsatz neuer ökonomischen, sozialen und produktiven Modelle. Dafür werden
verschiedene Nutzungsszenarien untersucht, um zukunfts- und anpassungsfähiges Programm zu definieren und architektonisch umzusetzen.
Das Gewerbegebiet und ausgewähltes Gebäude befinden sich am Rande der Stadt in einer Art Eingangstor Situation. Es handelt sich dabei um eine ehemalige Wurstfabrik, „La Choricera“, deren Betrieb seit 2009 beendet ist. Seitdem steht das Gebäude leer und die Umgebung verlassen.